Spiegelkärpflinge

Spiegelkärpflinge (Platys)
Xiphophorus maculatus (Sunset wagtail)

Unsere ersten Fische waren neben den vier Panzerwelsen auch drei Spiegelkärpflinge. Ein Männchen und zwei Weibchen, wie sich bald heraus stellte. Was uns nicht bewusst war, war dass Spiegelkärpflinge einmal im Monat Babys bekommen.
Spiegelkärpflinge sind lebend gebärende Fische. Das heißt die kleinen Baby Platys werden zusammengerollt geboren, kugeln sich direkt aus und schwimmen in ein Versteck. Sie sind fast durchsichtig damit sie sich gut tarnen können, denn sie werden gerne von den größeren Fischen gegessen.

Heute haben wir 13 der Platy Babys und Teenager abgegeben (13. Mai 2017)

Das sind die drei Teenager Platys die mit im großen Eckaquarium schwimmen (21. April 2017)

Mittlerweile wimmelt es von Babys in allen Größen. Die ersten wurden schon verschenkt (12. April 2017)

Und wieder hat das Mutterschiff Babys bekommen. Dieses Platy Baby ist bereits ein paar Tage alt (5. April 2017)

extra viel Bepflanzung, damit sich die Platy Babys auch gut verstecken können (26. Februar 2017)

Ein paar Wochen nach dem Kauf der Spiegelkärpflinge gibt es schon die ersten Babys 😀 (14. Dezember 2016)